Schnellübersicht Information

Kontakt: Zentrale

Stadtwerke Hockenheim
Obere Hauptstr. 8
68766 Hockenheim

Telefon: 0 62 05 / 28 55 - 5 14
Telefax: 0 62 05 /  28 55 - 5 05

Kontakt: Bereitschaftsdienst

Bei Störungsfällen Tag und Nacht für Sie erreichbar!

Stromversorgung
Telefon: 0 62 05 / 28 55 - 3 00
Mobil: 01 71 / 22 10 - 3 00

Gas- und Wasserversorgung
Telefon: 0 62 05 / 28 55 - 2 90
Mobil: 01 71 / 22 10 - 2 90


Unsere Öffnungszeiten:
Wir sind für Sie da ...  

Ihr Weg zu uns:
So kommen Sie ans Ziel ...  

Ansprechpartner Stadtwerke
So erreichen Sie uns ...  

Ansprechpartner Stadtkasse
So erreichen Sie uns ...  


Aktuelle Pressmitteilungen

29. September 2015

Nahwärme-Versorgung bringt Messplatz-Anlieger in Hockenheim viele Vorteile

Die Stadtwerke Hockenheim haben die Verlegung der Nahwärmeleitungen auf dem Messplatz jetzt so gut wie abgeschlossen. Dafür vergrub der Energieversorger von Ende August bis Ende Oktober auf einer Strecke von rund 100 Metern Rohre vom Messplatz-Parkplatz in Richtung Karlsruher Straße. Bereits davor wurde von Mitte April bis Ende Mai ein etwa gleichlanger Bereich in Richtung Schubertstraße fertiggestellt. Die Kosten für die Leitungsverlegung im Abschnitt Messplatz-Schubertstraße sowie für den Bereich in Richtung Karlsruher Straße betragen rund 200.000 Euro.

21. September 2015

Aquadrom Hockenheim: Freibad schließt - Hallenbetrieb läuft weiter

Auch der schönste Sommer geht irgendwann zu Ende. Das Aquadrom Hockenheim schließt daher ab Dienstag, dem 22. September, für dieses Jahr seinen Freibadbereich. Der Hallenbetrieb läuft unverändert weiter.

01. September 2015

Neue Auszubildende treten bei der Stadt Hockenheim ihren Dienst an

Für dreizehn Schulabgänger hat am Dienstag, dem 1. September, mit dem Start der Ausbildung bei der Stadt Hockenheim ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Zunächst wurden die „Neuen“ mit einer Einführungsveranstaltung im Bürgersaal des Rathauses begrüßt. Dort erhielten sie erste Informationen rund um die Verwaltung, die Ausbildung und ihre Einsatzorte. Auch ein erstes Kennenlernen war so möglich. Danach ging es zum ersten Mal an die neuen „Wirkstätten“ in der Stadtverwaltung und in den Stadtwerken. Das Spektrum der Ausbildungsberufe, die die neuen Azubis dabei abdecken, ist auch in diesem Jahr wieder groß. Die Stadt bietet acht verschiedene Ausbildungsberufe an, in denen die Azubis umfassend auf eine berufliche Tätigkeit in diesem Bereich vorbereitet werden.

2017:  Juni  Mai  April  Februar  Januar
2016:  Dezember  November  September  August  Juli  Mai  April  Februar  Januar
2015:  Dezember  November  Oktober  September  August  Juli  Juni  Mai  April  März  Februar
2010:  Dezember  November  Juli
2009:  April
2008:  Februar